Zu jeder Zahlung ein digitaler Kassenbon

anybill bietet das digitale Ökosystem für die Ausgabe, Entgegennahme und Weiterverarbeitung von digitalen Kassenbons.
Wir arbeiten mit führenden Unternehmen zusammen
Logo Pescado
Logo Kitchen Esslingen
Logo Daluma
Illustrierte Darstellung eines digitalen Kassenbons und Zahlungsmitteln

Digitale Kassenbons

Die flexible und umweltfreundliche Alternative zum Papier- Kassenzettel.
Ob mit oder ohne App - gemeinsam setzen wir dem Zettelchaos ein Ende.
Illustration eines beispielhaften digitalen Kassenbons
Illustration eines beispielhaften digitalen Kassenbons im PDF Format zusammen mit der Website auf der man ihn herunterladen kann, dargestellt auf einem Handybildschirm
Ohne App - direkt an der Kasse
Nach Bezahlung den ausgestellten QR-Code mit der Smartphonekamera scannen.
Kassenbon als PDF speichern - ohne App oder Angabe der E-Mail Adresse.
Illustration einer anybill Partner-App
Mit Partner-App oder Kassenbon-App
Digitale Kassenbons in Partner-Apps von anybill - wie Banking-Apps, Kundenkarten-Apps oder eine andere App - speichern oder die Kassenbon-App zur Verwaltung digitaler Kassenzettel nutzen.
Illustration einer anybill Händler-App
Mit Händler App oder Kundenkarte
Digitale Kassenbons in Händler-Apps oder in Verbindung mit Kundenkarten erhalten und alle online- und offline-Käufe in einer Übersicht speichern.
Illustration der anybill mobile Wallet Ansicht
Mit Mobile Wallet
Ob Banking Cards oder Kundenkarten - Mobile Wallets sind die digitale Geldbeutel von morgen. Dabei dürfen digitale Kassenzettel nicht fehlen.
Persönlichen QR-Code in Mobile Wallet speichern und an der Kasse scannen lassen, um Kassenbons digital zu erhalten.

Wo erhalte ich digitale Kassenbons?

8,3 Millionen Kilometer Thermopapier
werden in Deutschland jährlich gedruckt, das entspricht 207 Erdumrundungen.
Ca. 65.000 Bäume
werden in Deutschland jährlich für die Produktion von Kassenbonpapier benötigt.
Ca. 35 Mio Tonnen CO²
werden jährlich in Deutschland für die Thermopapier-Produktion benötigt, das entspricht 288 Mio Plastiktüten.
> 36.000 Tonnen Müll
entstehen in Deutschland jährlich durch Kassenbonpapier, das entspricht 3,6 mal dem Gewicht des Eiffelturms.

Unser Netzwerk

Die Technologie von anybill ist das Bindeglied zwischen Point of Sale und Verbraucher:innen, welche eine einmalige Interaktion der Teilnehmenden im Plattform-Ökosystem ermöglicht.
Illustrierte Darstellung eines Netzwerks von verschiedenen Apps und Icons, bei dem das anybill Logo im Zentrum steht

Bereits überzeugte Händler und Gastronomen

Sammy Porath, Bio-Lebensmittel-Händler
'Ich bin begeistert!'
Portrait von Sammy Porath
'Wir haben jetzt seit einem Monat den digitalen Kassenbon und ich bin begeistert! Wir sparen Papier, wir tun was gutes für die Umwelt und die Kunden sind ein riesen Fan davon.'
Yannik Bürger, Fisch- und Feinkost-Händler
'Sehr zufrieden'
Portrait von Yannik Bürger
'Hi, ich bin Yannik von Pescado, wir nutzen jetzt seit zwei Monaten digitale Kassenbons und ich bin sehr zufrieden damit. Alle Kunden geben uns ein gutes Feedback. Wir haben bestimmt drei oder vier blaue Säcke voll mit Kassenbons gespart. Ich kann es euch wirklich sehr empfehlen!'
Johanna Röhrl, Buchhändlerin
'Die Reaktionen sind positiv'
Portrait von Johanna Röhrl
'Manche nehmen sich nicht gleich die Zeit, es tatsächlich gleich auszuprobieren, aber die Reaktionen sind durch die Bank positiv. Und gerade jüngere Kund:innen richten sich häufig ganz spontan direkt an der Kasse die anybill-App am Handy ein oder scannen den Code mit der Kamera-App und probieren das aus.'
Rüdiger Lippmann, Händler für Koch- und Backbedarf
'Die digitalen Bons kommen sehr gut an'
Portrait von Rüdiger Lippmann an einer Kasse
'Bei jüngeren Kunden, ich sage mal bis 55, kommen die digitalen Bons sehr gut an und etliche Kunden scannen sich den Bon ab. Auch bei größeren Anschaffungen, für deren Garantie der Bon wichtig ist, werden digitale Bons gerne gespeichert. Bei sehr kleinen Beträgen ist die Möglichkeit, den Bon nicht ausdrucken zu müssen, interessant. Grundsätzlich sehen die Kunden das Vermeiden von Papierzetteln positiv.'
Datenschutz